ERFOLGREICHE M&A GESCHÄFTE

Ein erfolgreich abgeschlossenes M&A Geschäft hat sich die hochalpine Seilschaft, die der Bergführer mehrere tausend Höhenmete sicher auf den Gipfel und wieder ins Tal geleitet hatte, zum Vorbild genommen.
Der mittelständische Unternehmer bringt in den überwiegenden Fällen keine große Erfahrung im Verkauf oder Kauf von Unternehmen und Beteiligungen mit. Infolgedessen führt er mit der umfassenden und gezielt lösungsorientierten Betreuung und Beratung von M&A Top Partner jeden erforderlichen Schritt behutsam durch, so dass für ihn sein Unternehmensverkauf oder Unternehmenskauf auch ein erfolgreiches Geschäft wird, wie er sie viele in seinem Unternehmerleben bewerkstelligt hat!

Dabei ist M&A Top Partner als M&A Generalunternehmer Ihr erfahrener M&A Projektleiter und M&A Koordinator von der Identifikation bis zum Transaktionsabschluss, wobei unsere Eigentümerstruktur die erforderliche Unabhängigkeit garantiert (kein Einfluss von Kommerzbanken, keine industriellen Eigeninteressen usw.)!

Eine erfolgreiche hochalpine Seilschaft zeichnet sich einerseits durch den besonnenen Kunden aus, der sich das Ziel gesetzt hat, den Berg zu erklimmen. Andererseits muss der Kunde dem erfahrenen Bergführer, den er engagiert hat, vertrauen können, dass der Führer seine Gäste und ihn sicher sowohl auf die Bergspitze als auch wieder ins Tal geleitet. Es versteht sich, dass die Tour einer zielführenden Vorbereitung bedarf, damit zu gegebener Zeit die Bergsteiger bestens trainiert, gekleidet und ausgerüstet den Marsch antreten können. Die Fähigkeiten und Erfahrungen eines guten Führers kommen insbesondere dann zum Tragen, wenn er die Seilschaft durch den unvorhergesehenen Wetterumsturz oder durch andere aufgetretene Widrigkeiten wohlbehalten hindurchgeleitet.

Ich denke dabei an meinen Urgroßvater Josef Lochmatter (1872 – 1915), unter dessen Leitung weder Alpinisten noch Bergführer je einen Unfall erlitten hatten, obwohl Josef Lochmatter im Laufe seines Lebens einige der schwierigsten Erstbegehungen in den Alpen bewerkstelligte

  • Erstbesteigung des Südwestgrats des Ortler (3905 m)
  • erste Winterbesteigung des Matterhorns (4478 m)
  • erste Winterbesteigung des Weißhorns (4506 m)
  • Erstbesteigung der Täschhorn-Südwand (4491 m)
  • Erstbesteigung des Ostgrats der Aiguille du Plan (3673 m)
  • Erstbesteigungen sowohl der Ostwand als auch der Westwand des Grépon (3482 m)
  • usw.

Ihr Mag. Christian Imboden
Geschäftsführer M&A Top Partner